Christian M. Schenkel

Nach 500 Jahren Massenmedien (Buch, Zeitung, Radio, Kino, Fernsehen) hat mit dem Computer eine neue Medienepoche begonnen. Wie verändert sich Kommunikation in einer vernetzten Gesellschaft? Wie formiert sich Gesellschaft neu, wenn neben Menschen auch Maschinen am Informationsaustausch beteiligt sind? Wie sieht die nächste Gesellschaft aus? Diese Fragen erkunde ich hier auf tapwriter und weiterführend auf: www.nextsociety.ch.
vested interests: Ich habe an der Universität Bern Philosophie, Politik- und Medienwissenschaften studiert. Danach war ich auf Unternehmens- und Agenturseite in der Kommunikation tätig. Zwischendurch wirkte ich am MAZ – Die Schweizer Journalistenschule in der Abteilung Kommunikation als Studienleiter für Onlinekommunikation. Heute entwickle ich mit meiner Firma commonsense GmbH neue Ansätze und Lösungen für eine wirkungsorientierte Corporate Communications in einer vernetzten Welt.
Support Christian M. Schenkel

Latest Supporters

2 years ago
Carole Bürgisser supported Christian M. Schenkel with CHF 2.00.
Danke, Carole!
2 years ago
Sarah Nünlist supported Christian M. Schenkel with CHF 5.00.
Viel Erfolg auf tapwriter!
Danke, Sarah!